Schmuckaufbewahrung

  

Schmuckaufbewahrung - 10 Ideen deinen Schmuck aufzubewahren

 

Du trägst gerne Schmuck und hast mittlerweile schon ein ganzes Sortiment an verschiedensten Schmuckstücken zu Hause, weißt aber nicht wie du deine Lieblinge aufbewahren sollst?

Dann bist du hier genau richtig. Entdecke unterschiedliche Aufbewahrungsmöglichkeiten und erfahre, welche Aufbewahrung für welche Schmuckstücke am besten geeignet ist.

 

josemma-blog-001-schmuckaufbewahrung-1

  

Die wichtigsten Grundlagen zur Aufbewahrung von Schmuckstücken

 

Schmuckstücke aufzubewahren sorgt nicht nur dafür, dass du für Ordnung sorgst und es hübsch ausschaut, sondern es ist auch eine tolle Möglichkeit deinen Schmuck langlebiger zu machen.

Wusstest du, das Staub und Feuchtigkeit die Oberfläche deiner Schmuckstücke angreifen können? Deine hübschen Wegbegleiter können so eher anlaufen und verlieren schnell an Glanz. Kleiner Tipp: Lasse deinen Schmuck nie offen im Badezimmer liegen.

 

Wie du deine Lieblinge lagerst kommt auch auf die Schmuckart an. Suchst du einen geeigneten Platz für deine Armreife, deine Ringe oder möchtest du alles zusammen verstauen?

In der folgenden Auflistung findest du jeweils eine Empfehlung, für welche Schmuckstücke die Aufbewahrung sinnvoll ist, ebenso Vor- und Nachteile.

 

 josemma-blog-01-schmuckaufbewahrung-schmuck-aufbewahren-3kTsHf1HAwXRje

 

 

10 Aufbewahrungsmöglichkeiten und deren Vor- und Nachteile

 

01) Schmuckkasten

Kennst du Schmuckkästen vielleicht noch von deiner Oma oder Mutter? Oder liebäugelst du selber mit einem schönen Modell um deine Schätze aufzubewahren?

Es gibt sie in zahlreichen Varianten, Größen und mit den unterschiedlichsten Aufteilungen. Oftmals ist sogar ein kleiner Spiegel integriert. 

 

Vorteil: Schmuckstücke stauben nicht ein und liegen gesammelt an einem Platz

Nachteil: lange Ketten könnten je nach Kastenmodell leicht verheddern

 

Empfehlung: für jede Schmuckart


 


02) Schmuckdose

Die Schmuckdose ist quasi die kleine Schwester des Schmuckkastens. Deutlich kleiner gibt es sie in den unterschiedlichsten Farben und Designs. Teilweise findest du sogar Modelle zum Stapeln.

 

Vorteil: nimmt kaum Platz ein und die Schmuckstücke stauben nicht ein

Nachteil: wenig Stauraum, selten mit Trennfächern 

 

 Empfehlung:für kleinere Schmuckstücke wie Ohrringe, Ringe, kleine Armbänder


 

 

03) Schmuckhand

Schmuckhände gibt es in vielen Varianten. Sei es aus Holz, aus Kunststoff oder auch mit Samtüberzug.

Meist sind die Hände starr und die Finger zeigen leicht gespreizt nach oben, sodass Ringe ideal aufgesetzt werden können. Je nach Form kannst du auch kleine Armbänder über die Finger ziehen. Ein schöner und nützlicher Blickfang, wenn du die Schmuckhand auf deinem Schminktisch als Dekoration nutzt.

 

Vorteil: nimmt wenig Platz ein, Blickfang

Nachteil: leichtes einstauben, nicht für alle Schmuckarten

 

Empfehlung: für Ringe und kleine Armbänder


 

 

 

04) Schmuckhaken

Die ideale Lösung, wenn du eine sichtbare Aufbewahrung für die Wand oder Tür suchst. Schmuckhaken gibt es in vielen Designs sowie Formen und mit unterschiedlicher Anzahl an Haken zum Aufhängen. Beliebt ist der Schmuckhaken für Ketten. Lange und auch kurze Ketten finden ihren Platz ohne sich zu verheddern und sind auf den ersten Blick erkennbar. Tipp: auch Armkettchen können integriert werden.

 

 

Vorteil: Ketten verheddern nicht, alles auf einem Blick

Nachteil: leichtes einstauben, nicht für alle Schmuckarten

 

Empfehlung: für Ketten und Armkettchen


 

 

 

05) Schmuckbaum

Der Schmuckbaum ist wie ein Baum voller Zweige gestaltet, sodass sich die Schmuckstücke über die Zweige hängen lassen. Einige Modelle haben sogar Löcher integriert, sodass auch Ohrringe angebracht werden können. Je nach Geschmack gibt es klassische Modelle, aber auch verspielte Schmuckbäume mit auffälligem Design. Macht sich als Deko Element auch hervorragend auf dem Schminktisch. Je nach Höhe und Art der Verzweigung können die unterschiedlichsten Schmuckstücke untergebracht werden.

 

Vorteil: übersichtlich und dekorativ

Nachteil: leichtes einstauben

 

 Empfehlung: für kurze und mittellange Ketten, Armbänder, Ringe und je nach Modell Ohrringe


 

 

 

06) Ringdisplay

Das Ringdisplay ist der ideale Ort für deine Ringe. Meist befinden sich gerollte Einlagen aus Schaumstoff in einem flachen Kasten aneinandergereiht. Ideal, um die Ringe vor Kratzern zu schützen und sie nach Größe oder Art zu sortieren. Tipp: je nach Modell finden sogar schmale Armreifen ihren Platz.

 

Vorteil: übersichtlich, flach, kann auch in Schubladen verstaut werden

Nachteil: leichtes einstauben

 

 Empfehlung: für Ringe


 

 

 

07) Ohrringständer

Der Name verrät es schon, deine Ohrringe können auf einem Ohrringständer angebracht werden. Je nach Art, sei es Ohrstecker oder hängende Ohrringe gibt es verschiedene Ohrständer Modelle. Es gibt hohe Modelle zum Drehen, Stand Displays mit Löchern zum Einstecken, aber auch Kombinierte Varianten.

 

 

Vorteil: übersichtlich

Nachteil: leichtes einstauben

 

 Empfehlung: für Ohrringe


 

 

08) Schmucktasche oder Schmuckrolle

Schmucktaschen oder Schmuckrollen sind die ideale Aufbewahrung, wenn du deinen Schmuck mit in den Urlaub nehmen möchtest oder viel unterwegs bist. Bei den Taschen und Rollen gibt es eine Vielzahl an Modellen, sei es mit verschiedenen Fächern oder Zusatzeinlagen.

 

 

Vorteil: kompakt und ideal zum Reisen

Nachteil: begrenzter Platz, nicht für lange Ketten

 

Empfehlung: je nach Modell für nahezu alle Schmuckarten


 

  

09) Schmuckschrank

Ein Schmuckschrank im Ankleidezimmer oder Schlafzimmer ist wohl für die meisten Frauen ein Traum. Verschiedenste Schmuckstücke können gut sortiert untergebracht werden. Oftmals ist ein Spiegel integriert und der Schrank ist ein wahrer Blickfang. Wer den Platz für einen solchen Schrank hat wird wohl noch mehr Freude daran haben seine Lieblingsteile anzulegen, wenn nichts verheddert ist und hübsch ausschaut. Es gibt Standmodelle aber auch Schränke für die Wandbefestigung.

 

 

Vorteil: übersichtlich, alles an einem Platz, Blickfang

Nachteil: der Schrank benötigt Platz

 

Empfehlung: für alle Schmuckarten


 

  

10) Schmuckschale

Eine dekorative Schmuckschale auf dem Schminktisch kann ein kleiner Hingucker sein. Je nach Design als Deko Element und man kann direkt auf die Ringe oder Ohrringe zugreifen. Aufgrund der Größe finden leider nur wenige Teile ihren Platz und können leicht verheddern oder durcheinandergeraten.

 

 

Vorteil: platzsparend, hübsches Dekorationselement

Nachteil: staubt schnell ein, nur für kleine Schmuckstücke geeignet

 

 Empfehlung: für Ringe und Ohrringe


 

 

 

Schmuck aufbewahren - Fazit

Wie du gesehen hast gibt es viele unterschiedliche Möglichkeiten deine Schmuckstücke aufzubewahren. Beachte bei deiner Wahl den Platz, den du zu Verfügung hast, deinen Geschmack und die Art von Schmuckstücken welche du unterbringen möchtest.

Kleiner Tipp: Je sicherer dein Schmuckstück verwahrt wird und desto weniger Schmutz und Staub in die Nähe kommt, desto länger hast du etwas von deinem Lieblingsteil. Neben der Schmuckaufbewahrung ist allerdings auch die Pflege und Reinigung deines Schmuckstückes wichtig. Hierzu demnächst mehr.

 


 josemma-blog-01-schmuckaufbewahrung-schmuck-aufbewahren-1